Beiträge auf Facebook speichern

Bild des Benutzers Nicola Rössert

Screenshot Facebook "Gespeichert"Kennen Sie das auch? Morgens im Bus sehen sie bei Facebook einen interessanten Link zu einem - längeren - Beitrag, den Sie gerne lesen möchten? Und schon ist die Haltestelle erreicht. Oder Sie posten etwas im Büro und plötzlich sehen Sie da einen Beitrag, der Sie privat interessiert? Abends daheim fällt ihnen dann wieder ein, da war doch irgendwas? Dann stellt sich die Frage, was war da eigentlich noch mal? Wer hat das noch gleich gepostet? Wann, heute oder letzte Woche? Und dann beginnen Sie Ihre Timeline zu durchforsten. Manchmal auch erst Wochen später. Dann bleibt dieses Unterfangen, den Beitrag wiederzufinden meistens ziemlich unergiebig. Bestenfalls haben Sie diesen gelikt und finden ihn über ihr Aktivitätenprotokoll irgendwann wieder.

Da gibt es endlich Abhilfe, denn Facebook bietet jetzt die sehr praktische Möglichkeit an, Beiträge abzuspeichern und zu archivieren. (Das funktioniert zwar noch nicht überall, soll aber im Laufe dieser Woche allgemein mobil und am Desktop nutzbar sein.)

Oben rechts gibt es in den Beitragsfenstern einen kleinen Pfeil. Wenn man mit der Maus darüber fährt, öffnet sich ein Dropdownmenu, in dem man jetzt die Option findet, den Beitrag zu speichern. In der Liste links unter Ihrem Profilbild finden Sie den neuen Menüpunkt "Gespeichert", unter dem Sie die von Ihnen gebookmarkten Beiträge nach folgenden Kategorien sortiert wiederfinden: Alle - Links - Orte - Musik - Bücher - Filme - Fernsehsendungen - Veranstaltungen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, gespeicherte Inhalte nachträglich zu teilen. Wenn man das kleine Kreuz rechts anklickt, werden die gespeicherten Beiträge ins Archiv verschoben. Klickt man oben in der Kategorien-Leiste auf "Archivieren" und dann auf die drei Punkte unter dem Beitrag, kann man diesen löschen oder die Archivierung aufheben.