Musterwebsite Philippus 7: Alternative Startseite einrichten

Bild des Benutzers Miklós Geyer

Rainer Sturm  / pixelio.deAuf der Startseite der Musterwebsite Philippus und Andreas erscheint normalerweise eine Liste von aktuellen Nachrichten. Diese Einstellung können Sie ändern. Wenn Sie lieber eine normale Inhaltsseite mit festem Inhalt als Startseite anzeigen lassen möchten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

Erstellen Sie die gewünschte Startseite, in dem Sie über "Inhalte hinzufügen" eine neue "Seite" erstellen. Ein neuer Menüpunkt ist nicht nötig, da der Menüeintrag "Startseite" bereits existiert. Sobald Sie die Seite erstellt haben, kopieren Sie sich den Pfad aus der Adresszeile. Wenn Sie nicht selbst einen URL-Alias vergeben haben, wird automatisch die Überschrift in einen Alias umgewandelt. Wenn Sie z.B. als Überschrift "Willkommen"  eingegeben haben, lautet der Pfad auf die Seite "willkommen".

Wählen Sie "Konfiguration" -> "Website-Informationen" und tragen den kopierten Pfad in das Feld "Standard-Startseite" ein. Fertig!
Standard-Startseite-Konfiguration

Wenn Sie nun ihre Website ohne einen Zusatz aufrufen, wird die neue Seite angezeigt.

Jetzt fehlt aber natürlich zunächst die Übersicht über die Meldungen, sofern Sie diese nutzen. So richten Sie eine Seite ein, die diese Meldungen unter dem Menüpunkt "Aktuelles" auflistet:

Wählen Sie "Struktur" -> "Menüs". Klicken Sie auf den Link "Link hinzufügen" in der Zeile "Navigation". Dadurch erstellen Sie einen Menüpunkt, der mit einer besonderen Funktion verbunden ist. Geben Sie den gewünschten Linktitel (z.B: Aktuelles) ein. Als Pfad geben Sie bitte lediglich "node" ein. Speichern und verschieben Sie den neuen Eintrag an die gewünschte Position im Menü.
Menüpunkt-Konfiguration

Jetzt haben Sie eine neue Startseite, deren Inhalte Sie über die normalen Bearbeitungsfunktionen der Seite aktualisieren müssen und einen Menüpunkt "Aktuelles", der die eingetragenen Nachrichten in chronologischer Reihenfolge auflistet.

Kommentare

1

...sondern eine Lösung, die uns wirklich weiterhilft. Vielen Dank, Miklos! LG Martin